Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Nach Absturz Aktien von K+S setzen Talfahrt fort

Schon der Dienstag war ein Katastrophentag für die Aktien von K+S. Doch der Abwärtstrend des Salzherstellers und Dax-Wertes ist noch nicht beendet. Dabei hat das Papier bereits mehr als 20 Prozent verloren.
31.07.2013 - 15:48 Uhr
Das Logo des Düngemittel- und Salzproduzenten K+S in Kassel (Hessen): Die Aktie trudelt dahin. Quelle: dpa

Das Logo des Düngemittel- und Salzproduzenten K+S in Kassel (Hessen): Die Aktie trudelt dahin.

(Foto: dpa)

Frankfurt Die Aktien von K+S haben am Mittwochnachmittag ihre Talfahrt vom Vortag fortgesetzt und die rote Laterne im Dax übernommen. Die Papiere des Kali- und Salzherstellers verloren nach einer ganzen Flut von negativen Analystenkommentaren in der Spitze 11,3 Prozent auf 17,95 Euro, womit so niedrig wie zuletzt Mitte März 2007 notierten. In den vergangenen zwei Handelstagen haben die Papiere damit mehr als 30 Prozent an Wert eingebüßt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%