Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Nach Gewinneinbruch Weniger Dividende für RWE-Aktionäre?

RWE-Aktionäre können sich nicht gerade über über Kurssprünge der Aktie freuen. Umso mehr hängen sie an ihrer Dividende. Doch ausgerechnet diese könnte demnächst gekürzt werden, berichtet eine Zeitung.
14.11.2014 - 08:35 Uhr
Der RWE-Tower in Essen. Medienberichten zufolge werden RWE-Aktionäre demnächst weniger Geld sehen. Quelle: Reuters

Der RWE-Tower in Essen. Medienberichten zufolge werden RWE-Aktionäre demnächst weniger Geld sehen.

(Foto: Reuters)

Berlin RWE -Aktionäre sollten sich einem Zeitungsbericht zufolge auf eine Kürzung der Dividende gefasst machen. In der mittelfristigen Finanzplanung des Energiekonzerns sei von einer möglichen Senkung auf 80 Cent je Aktie die Rede, berichtete die „Rheinische Post“ (Freitagausgabe) unter Berufung auf Aufsichtsrats-Kreise. Für 2013 hatte der Konzern noch einen Euro pro Aktie gezahlt.

Eine RWE-Sprecherin wollte sich dazu gegenüber der Zeitung nicht äußern. Sie räumte jedoch grundsätzlich ein, dass die Dividende für 2014 wegen des Gewinneinbruchs sinken könnte. „Wir halten an unserer Dividendenpolitik und Ausschüttungsquote fest. Wenn aber die Berechnungsgrundlage (das nachhaltige Nettoergebnis) sinkt, kann die Dividende rein rechnerisch sinken.“ Falls RWE am Jahresende am unteren Ende seiner Prognose für das nachhaltige Nettoergebnis landet, sind laut der Zeitung für 2014 (je nach Ausschüttungsquote) nur 78 Cent bis 97 Cent Dividende pro Aktie drin.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%