Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Nach Gewinnwarnung Celesio-Aktien brechen ein

Kurz vor seinem Abgang hat Celesio-Chef Fritz Oesterle die Aktie des Pharmahändlers auf ein Rekordtief geschickt. Die Papiere gaben zeitweise bis zu 17 Prozent nach - der größte Tagesverlust der Unternehmensgeschichte.
17.06.2011 - 14:28 Uhr
Die Celesio-Aktie ist unter Druck. Quelle: ap

Die Celesio-Aktie ist unter Druck.

(Foto: ap)

Frankfurt Nach einem Kursturz von zwischenzeitlich 17 Prozent lag die im Nebenwerteindex MDax notierte Celesio-Aktie am frühen Nachmittag immer noch mit 11,5 Prozent im Minus bei 13,20 Euro. Nach einer Gewinnwarnung des noch amtierenden Celesio-Chefs Oesterle hatten Analysten von Equinet das Kursziel für den Stuttgarter Pharmakonzern von 18,00 auf 16,00 (Kurs: 13,245) Euro gesenkt und die Einstufung auf „Hold“ belassen. Laut des Analystenhauses gibt es derzeit allerdings keinen Grund, die Aktie zu besitzen.

Staatliche Preiseingriffe in wichtigen Märkten wie Großbritannien und ein harter Wettbewerb im Arzneimittel-Großhandel in Frankreich und Deutschland drücken bei Celesio immer stärker auf die Gewinne. Dazu komme die Schuldenkrise in Europa, die in den Gesundheitssystemen einiger Länder zu spüren sei, sagte Oesterle am Freitag auf einer Telefonkonferenz.

Celesio stürzt ab - Griechenland und Hexensabbat verunsichern die Märkte

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Nach Gewinnwarnung - Celesio-Aktien brechen ein
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%