Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Neue Internetblase? Der Wahnsinn ist zurück - LinkedIn explodiert zum Börsenstart

Traumstart für LinkedIn: Gleich zum Start an der New Yorker Börse verdoppelt die Aktie der Social-Media-Plattform ihren Wert. Das hat es seit Google nicht mehr gegeben. Kritiker fühlen sich an die Dotcom-Blase erinnert.
19.05.2011 Update: 19.05.2011 - 18:33 Uhr
Gewonnen aber doch verloren: LinkedIn-Gründer Reid Hoffman hätte heute weit mehr verdienen können. Quelle: Reuters

Gewonnen aber doch verloren: LinkedIn-Gründer Reid Hoffman hätte heute weit mehr verdienen können.

(Foto: Reuters)

Düsseldorf Der erste Börsengang einer Social-Media-Firma ist ein gigantischer Erfolg: Die Aktie von LinkedIn stieg am ersten Handelstag an der New York Stock Exchange gleich in den ersten Minuten bis auf 93 Dollar, zwischendurch sogar bis 112 Dollar. Verkauft worden waren die Papiere zu einem Preis von 45 Dollar. Wegen der immensen Nachfrage hatte das Karrierenetzwerk den Preis für die Aktien während der Zeichnungsphase bereits zweimal angehoben. Trotzdem konnte die Nachfrage nicht annähernd bedient werden. Den Großteil der 7,84 Millionen auszugebenden Anteile haben sich bereits im Voraus Investment- und Rentenfonds, Großbanken und andere große Investoren gesichert. Anleger, die nicht zum Zuge kamen, griffen nun an der Börse zu.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Neue Internetblase? - Der Wahnsinn ist zurück - LinkedIn explodiert zum Börsenstart
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%