Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Neuemissionen Dubai plant größtes IPO im Nahen Osten

Dubai hat gestern für den Börsengang seiner Hafengesellschaft DP World am 26. November die Preisspanne der Aktien festgelegt. Das Golf-Emirat könnte bis zu 4,32 Mrd.US$ einnehmen, wenn es die 20 Prozent Grundkapital in Staatshand anbietet.

rtr DUBAI. Der Börsengang des viertgrößten Containerterminal-Betreibers der Welt wäre damit das bislang größte IPO in Nahost. Laut DP World sollen zunächst 2,822 Milliarden Aktien zu einem Preis zwischen 1,00 und 1,30 $ verkauft werden. Über eine Greenshoe-Option könnten zusätzliche 498 Millionen Aktien auf den Markt kommen. Die Zeichnungsfrist endet am 15. November.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite