Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Neuemissionen Preisspanne für Aktien des Autozulieferers Novem liegt zwischen 16,50 und 19,50 Euro

Durch den Börsengang des Kfz-Zulieferers macht die Beteiligungsgesellschaft der Familie Brenninkmeijer Kasse. Mit dem Erlös wird die Kapitalstruktur optimiert.
08.07.2021 - 09:25 Uhr
Mit Hölzern und Chrom veredelt die bayerische Firma das Interieur von Autos.
Mercedes-Innenraum von Novem

Mit Hölzern und Chrom veredelt die bayerische Firma das Interieur von Autos.

Frankfurt. Der bayerische Kfz-Zulieferer Novem geht noch im Juli an die Börse. Das Unternehmen setzte die Preisspanne für die neuen Anteile am Donnerstag zwischen 16,50 und 19,50 Euro fest. Die Preisspanne impliziert eine Marktkapitalisierung zwischen 710 und 830 Millionen Euro nach dem Listing.

Novem selbst will durch die Ausgabe neuer Aktien aus einer Kapitalerhöhung 50 Millionen Euro einsammeln, außerdem umfasst die Emission zehn Millionen Anteile vom langjährigen Eigentümer Bregal – einer Beteiligungsgesellschaft der Unternehmerfamilie Brenninkmeijer, bekannt durch die Marke C&A.

Insgesamt ist sogar ein Emissionsvolumen von 335 Millionen Euro machbar: Das Platzierungsvolumen kann durch eine Option zur Aufstockung (Upsize-Option) in Höhe von bis zu zwei Millionen zusätzliche Aktien erhöht werden. Außerdem können bis zu 2,2 Millionen Papiere durch Mehrzuteilungen in den Markt kommen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Neuemissionen - Preisspanne für Aktien des Autozulieferers Novem liegt zwischen 16,50 und 19,50 Euro
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%