Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Neuemissionen Weitere Börsengänge am 14. September

Die Sommerpause bei den Neuemissionen ist vorüber: mit Datagroup IT Services Holding und Helma Eigenheimbau hat der Graumarkthandel die zweite große Börsengang-Phase des Jahres eingeläutet.

HB FRANKFURT. Bislang sei das Interesse der Anleger an den neuen IPO-Kandidaten allerdings gering, merkte ein Händler am Montag an. Helma und Datagroup streben die Erstnotiz im Entry Standard der Frankfurter Wertpapierbörse beide für den 14. September an.

Getaxt wurden die Werte aktuell wie folgt:
Datagroup: 3,35- 3,50 Euro; L&S-Festpreis: 3,20 Euro
Helma: 24,00-25,50 Euro; L&S: 24,00-27,00 Euro.

Startseite
Serviceangebote