Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Nomura belässt Beiersdorf auf „Buy“

London (dpa-AFX Broker) - Das japanische Analysehaus Nomura hat die Einstufung für Beiersdorf nach einer Interessensbekundung des US-Konsumgüterkonzerns Procter & Gamble an dem Nivea-Hersteller auf "Buy" mit einem Kursziel von 54 (Kurs: 44,945) Euro belassen.

London (dpa-AFX Broker) - Das japanische Analysehaus Nomura hat die Einstufung für Beiersdorf nach einer Interessensbekundung des US-Konsumgüterkonzerns Procter & Gamble an dem Nivea-Hersteller auf "Buy" mit einem Kursziel von 54 (Kurs: 44,945) Euro belassen. Die Aussagen von P & G-Chef Robert Mcdonald müssten im Zusammenhang mit der weiter notwendigen Konsolidierung im globalen Konsumgütersektor gesehen werden, schrieb Analyst Guillaume Delmas in einer Studie vom Donnerstag.

Etliche Branchenunternehmen versuchten, Kosten zu sparen und Synergien zu heben, um sich beim Ausbau ihres Engagements in den Schwellenländern Wettbewerbsvorteile zu sichern. Zumindest sei die Wahrscheinlichkeit gestiegen, dass Beiersdorf nun verschiedene Optionen prüfe. Der Experte sieht die Beiersdorf-Aktie derzeit als gute Kaufgelegenheit an, nachdem das Papier am Vortag vergleichsweise verhalten auf die neuen Spekulationen reagiert hatte.

Vor allem dürfte die Ankündigung der Amerikaner Beiersdorf dazu bringen, die eigenen Optionen zu überprüfen, fügte Delmas hinzu. Ein möglicher Ausstiegspreis für die Minderheitsaktionäre dürfte bei 58 bis 76 Euro liegen, kalkulierte der Analyst. Seiner Meinung nach könnte P & G bis zu 76 Euro je Beiersdorf-Aktie bezahlen.

Gemäß der Einstufung "Buy" geht Nomura davon aus, dass sich die Aktie in den nächsten sechs Monaten im Vergleich zum Gesamtmarkt um fünf bis nahezu fünfzehn Prozent besser entwickeln wird.

Analysierendes Institut Nomura.

Startseite

Mehr zu: Nomura belässt Beiersdorf auf „Buy“