Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Nutzfahrzeug-Sparte Volkswagen offenbar kurz vor Banken-Auswahl für Traton-Börsengang

Die Anzeichen deuten auf einen Börsengang der VW-Nutzfahrzeug-Sparte im kommenden Frühjahr hin. Der Autobauer steht offenbar kurz davor, Banken für die Vorbereitung auszuwählen.
08.10.2018 - 20:25 Uhr
Bis zum Jahresende soll Traton fit für die Börse sein. Volkswagen will seine endgültige Entscheidung aber von der Stimmung an den Börsen abhängig machen. Quelle: Reuters
Traton

Bis zum Jahresende soll Traton fit für die Börse sein. Volkswagen will seine endgültige Entscheidung aber von der Stimmung an den Börsen abhängig machen.

(Foto: Reuters)

London, Frankfurt Die Börsenpläne für die Nutzfahrzeugsparte von Volkswagen werden konkreter. Der Wolfsburger Autobauer stehe kurz davor, die vier Investmentbanken JP Morgan, Goldman Sachs, Deutsche Bank und Citi mit den Vorbereitungen für die Emission der Traton SE zu beauftragen, sagten zwei mit den Plänen vertraute Personen gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters am Montag. Hinter dem Kunstnamen verbergen sich die Lkw-Hersteller Scania und MAN.

Gewöhnlich werden die Mandate fünf bis sechs Monate vor einem Börsengang vergeben, was auf einen Termin im Frühjahr 2019 hindeutet. Volkswagen erhofft sich davon einen Erlös von mehr als sechs Milliarden Euro. VW und die genannten Banken äußerten sich nicht zu den Informationen, über die zuerst die Finanznachrichtenagentur Bloomberg berichtet hatte.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Nutzfahrzeug-Sparte - Volkswagen offenbar kurz vor Banken-Auswahl für Traton-Börsengang
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%