Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Ökonomischer Chefberater der Allianz Mohamed El-Erian: „Eigentlich müsste man aufhören, ETFs zu kaufen“

Der ökonomische Chefberater der Allianz spricht über Umbrüche an den Märkten und erklärt, warum Janet Yellen als US-Finanzministerin gut für die Kurse wäre.
25.11.2020 - 04:00 Uhr
Der ökonomische Chefberater der Allianz empfiehlt künftig genauer auf einzelne Werte zu schauen. Quelle: Bloomberg
Mohamed El-Erian

Der ökonomische Chefberater der Allianz empfiehlt künftig genauer auf einzelne Werte zu schauen.

(Foto: Bloomberg)

New York „Vaccine Monday“ ist das neue geflügelte Wort an der Wall Street. Am dritten Montag in Folge haben positive Nachrichten von Unternehmen über ihre Erfolge bei der Entwicklung eines Corona-Impfstoffs die Märkte angetrieben. Erst Pfizer und Biontech, dann Moderna und nun Astra-Zeneca senden deutliche Zeichen, dass ein Ende der Pandemie in Sicht sein könnte.

Mohamed El-Erian kann den Optimismus nachvollziehen. Der ökonomische Chefberater der Allianz verweist auch darauf, dass die nötige Logistik, um den Impfstoff zu transportieren, sich offenbar einfacher gestalten wird als zunächst erwartet. Nicht alle Produkte brauchen aufwendige Kühlketten. Der Impfstoff von Astra-Zeneca kann sogar monatelang im Kühlschrank gelagert werden.

Doch El-Erian verweist auch darauf, dass es „nicht nur auf das Ziel ankommt, sondern auch auf den Weg dorthin. Und der wird in den kommenden Monaten noch sehr uneben werden“, sagt der frühere Chef des größten privaten Anleiheinvestors Pimco im Gespräch mit dem Handelsblatt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Ökonomischer Chefberater der Allianz - Mohamed El-Erian: „Eigentlich müsste man aufhören, ETFs zu kaufen“
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%