Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Österreichische Bank Bawag wagt den Schritt aufs Börsenparkett

Die österreichische Bawag konkretisiert ihre Pläne für einen Börsengang. Dieser soll im vierten Quartal erfolgen und könnte das größte IPO an der Wiener Börse seit drei Jahren sein.
27.09.2017 Update: 27.09.2017 - 17:04 Uhr
Bawag will an der Wiener Börse starten Quelle: Reuters
Bawag-Logo

Beim bevorstehenden Börsengang sollen ausschließlich Stammaktien angeboten werden.

(Foto: Reuters)

Wien Die österreichische Bank Bawag küsst die Wiener Börse wach. Das viertgrößte Finanzinstitut des Landes strebt nach eigenen Angaben einen Börsengang im vierten Quartal an. „Die geplante Börsennotierung ist ein wesentlicher Meilenstein für die Bawag und unsere bestehenden Aktionäre“, sagte Bankchef Anas Abuzaakouk. Der Amerikaner genießt das Vertrauen der Großaktionäre Cerberus und Golden Tree. Die beiden Finanzinvestoren spekulieren bereits seit längerem auf ein IPO (Initial Public Offering).

Für die Wiener Börse ist der angekündigte Börsengang ein Segen. Denn seit der Wirtschafts- und Finanzkrise sowie dem damit verbundenen Ende des Booms in Osteuropa führte die Börse in der Donaumetropole eher ein Schattendasein. Der seit vergangenem Jahr amtierende Börsenchef Christoph Boschan – früher Leiter der Stuttgarter Börse – versucht, mit vielen Einzelmaßnahmen das Geschäft zu beflügeln. Die Bawag ist der erste große Börsengang in Wien seit drei Jahren.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Österreichische Bank - Bawag wagt den Schritt aufs Börsenparkett
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%