Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Optimismus trotz steigender Kurse auf Tiefstand - cognitrend

Die Stimmung am deutschen Aktienmarkt hat sich laut einer Umfrage des Marktforschungsinstituts cognitrend eingetrübt. "Trotz stetig steigender Kurse hat der Optimismus am Aktienmarkt einen neuen Tiefststand erreicht", berichtete Marktbeobachter Joachim Goldberg von cognitrend.

dpa-afx FRANKFURT. Die Stimmung am deutschen Aktienmarkt hat sich laut einer Umfrage des Marktforschungsinstituts cognitrend eingetrübt. "Trotz stetig steigender Kurse hat der Optimismus am Aktienmarkt einen neuen Tiefststand erreicht", berichtete Marktbeobachter Joachim Goldberg von cognitrend. Diese Skepsis sei aber eher positiv zu werten: "Nach unten schützen die Leerverkäufer mit Gewinnmitnahmen, nach oben könnten sie die Kurse weiter treiben."

Das Lager der optimistischen "Bullen" verringerte sich im Vergleich zur Vorwoche um drei Prozentpunkte auf 44 Prozent, wie aus der am Donnerstag veröffentlichten Umfrage von cognitrend hervorgeht. 36 Prozent der Anleger äußerten sich pessimistisch für den Dax - ein Plus von fünf Punkten. Das Lager der neutral eingestellten Manager sank um zwei Punkte auf 20 Prozent.

Finance Briefing
Startseite
Serviceangebote