Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Positives USA-Geschäft T-Aktie im Aufwind

Dank des erstmals seit Jahren besser verlaufenden USA-Geschäfts ist die Aktie der Deutschen Telekom um fast vier Prozent gestiegen. Gleichzeitig machte der Konzern jedoch im ersten Quartal weniger Gewinn.
08.05.2013 - 12:23 Uhr
Telekom-Logo in Bonn. Der Kampf um die Vorherrschaft auf dem Mobilfunkmarkt kostet die Telekom viel Geld. Quelle: ap

Telekom-Logo in Bonn. Der Kampf um die Vorherrschaft auf dem Mobilfunkmarkt kostet die Telekom viel Geld.

(Foto: ap)

Frankfurt Dank Verbesserungen im USA-Geschäft haben Anleger am Mittwoch bei der T-Aktie zugegriffen. Die Papiere der Deutschen Telekom stiegen um bis zu 3,9 Prozent auf ein Sieben-Monats-Hoch. „Die Telekom leidet erstmals seit vielen Quartalen nicht mehr unter Kundenschwund in den USA“, sagte Marktanalyst Heino Ruland von Ruland Research. Zu verdanken habe die Telekom dies vor allem dem Verkaufserfolg des iPhone 5 von Apple. T-Mobile USA vergrößerte seinen Kundenstamm den Angaben zufolge um 3000 Personen. Dies ist das erste Plus seit dem ersten Quartal 2009.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Positives USA-Geschäft - T-Aktie im Aufwind
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%