Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

RayBan-Mutter Kaufempfehlung treibt Kurs von Luxottica an

Der Aktienkurs des italienischen Brillenherstellers Luxottica hat am Dienstag deutlich Fahrt aufgenommen. Zuvor gab es von Morgan-Stanley-Analysten eine Kaufempfehlung. Die RayBan-Tochter plant eine Fusion mit Essilor.
13.06.2017 - 11:21 Uhr
Der italienische Brillenhersteller Luxottica plant eine Fusion mit dem französischen Brillenglas-Spezialisten Essilor. Quelle: Reuters
Luxottica

Der italienische Brillenhersteller Luxottica plant eine Fusion mit dem französischen Brillenglas-Spezialisten Essilor.

(Foto: Reuters)

Mailand/Paris Eine Kaufempfehlung mit Blick auf die geplante Fusion hat am Dienstag Luxottica und Essilor neuen Schwung gegeben. Die Aktien des in Mailand gelisteten Mutterkonzerns von „RayBan“-Brillen stiegen um 2,3 Prozent auf 53,90 Euro und damit an die Spitze des italienischen Auswahlindex. Essilor-Papiere gewannen in Paris 1,8 Prozent auf 118,95 Euro und zählten im CAC40 zu den Favoriten.

Die Analysten von Morgan Stanley hatten ihre Anlage-Empfehlung für Luxottica auf „overweight“ von „equal weight“ angehoben und das Kursziel auf 65 von 50 Euro erhöht. Sie begründeten dies mit wachsendem Vertrauen in die geplante Fusion mit Essilor zu einem der weltweit größten Brillenkonzerne. Essilor und Luxottica hatten im Januar ihre Absicht für einen Zusammenschluss bekanntgegeben.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%