Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Sattes Kursplus Kaufrausch bei Stratec-Papieren

Die Deutsche Bank empfiehlt - und schon geht der Kaufrausch los. Das Medizintechnik-Unternehmen Stratec ist am Mittwoch im TecDax bei Anlegern beliebt. Das Kursziel liegt deutlich über dem derzeitigen Wert.
06.07.2011 - 15:01 Uhr
Das Biotech-Unternehmen Stratec gewinnt an der Börse. Quelle: dpa

Das Biotech-Unternehmen Stratec gewinnt an der Börse.

(Foto: dpa)

Düsseldorf Manchmal braucht es nicht viel. Ein positiver Kommentar eines Analysten der Deutschen Bank - und schon geht es an der Börse nach oben. Heutiger Profiteur ist das Medizintechnik-Unternehmen Stratec Biomedical.

Das Unternehmen aus Birkenfeld ist im TecDax notiert und ist am Mittwoch richtig gefragt. Zeitweise ging es für den Biotechzulieferer um mehr als sechs Prozent nach oben. Die heutigen 32,50 Euro je Aktie hat das Unternehmen schon länger nicht mehr erreicht. Einem Höhepunkt im März folgte ein steiler Absturz um 6,4 Euro auf den bisherigen Jahrestiefststand.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%