Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Saudi-Arabien Börsengang von Saudi Aramco wohl nicht mehr dieses Jahr

Nach den Anschlägen auf Ölfelder des Konzerns geht es laut Insidern vor allem um Vertrauensaufbau. Der Börsengang wäre 100 Milliarden Dollar schwer.
24.09.2019 - 14:22 Uhr
Der Konzern verschiebt seinen Börsengang wohl wegen der jüngsten Attacke. Quelle: AP
Die beschädigte Ölanlage von Saudi Aramco in Khurais

Der Konzern verschiebt seinen Börsengang wohl wegen der jüngsten Attacke.

(Foto: AP)

Dubai/London/Riad Mit dem geplanten Börsengang von Saudi Aramco wird es Insidern zufolge in diesem Jahr wohl nichts mehr. Es sei unwahrscheinlich, dass Saudi-Arabien noch in diesem Jahr einen Anteil an dem staatlichen Energieriesen an die Börse bringen werde, sagten zwei mit der Angelegenheit vertraute Personen zu Reuters.

Nach den Anschlägen auf Ölfelder des Konzerns gehe es nun vor allem darum, Vertrauen wieder aufzubauen, sagte ein Insider. Bei potenziellen Investoren habe es zuletzt Zweifel darüber gegeben, ob der Zeitpunkt für den Börsengang günstig sei. Saudi Aramco war für einen Kommentar zunächst nicht erreichbar.

Früheren Angaben von Insidern zufolge war angestrebt, im November zunächst ein Prozent an Saudi Aramco am Kapitalmarkt zu platzieren.

Insgesamt wolle Saudi Arabien bis zu fünf Prozent dem Unternehmens an die Börse bringen. Mit einem Gesamtvolumen von 100 Milliarden Dollar wäre es der mit Abstand größte Börsengang der Welt.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%