Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Schlosshersteller Möglicher Chefwechsel drückt Aktien von Assa

Wegen des möglichen Chefwechsels sind die Aktien des Schlossherstellers Assa unter Druck geraten. Die Titel brachen um 5,3 Prozent ein. Von dem Managerwechsel könnte dagegen Mobilfunkausrüster Ericsson profitieren.
05.10.2017 - 14:28 Uhr
Der weltgrößte Hersteller von Schließsystemen muss sich einen neuen Chef suchen. Quelle: Reuters
Assa

Der weltgrößte Hersteller von Schließsystemen muss sich einen neuen Chef suchen.

(Foto: Reuters)

Stockholm Die Ankündigung eines möglichen Chefwechsels im nächsten Jahr hat am Donnerstag die Aktien der schwedischen Assa Abloy ins Straucheln gebracht. Die Titel des weltgrößten Herstellers von Schließsystemen brachen in Stockholm um 5,3 Prozent auf 176,50 Kronen ein.

Das Unternehmen hatte zuvor mitgeteilt Vorstandschef Johan Molin könnte im nächsten Jahr seinen Hut nehmen. Einzelheiten nannte Assa nicht. Man reagiere mit der Ankündigung auf Marktgerüchte, die das Unternehmen aber nicht weiter erläuterte. Allerdings heizte die Mitteilung Spekulationen an, dass der angesehene Manager zum schwächelnden Mobilfunkausrüster Ericsson wechselt. Deren Aktien zogen um bis zu 3,5 Prozent auf 46,93 Kronen an.

Die Tops und Flops im September

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Schlosshersteller - Möglicher Chefwechsel drückt Aktien von Assa
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%