Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Schnäppchen-Plattform Groupon startet nächste Woche Börsengang

Die Internet-Schnäppchenplattform Groupon will an die Börse - und zwar in der kommenden Woche. Der Börsengang dürfte dem Unternehmen elf bis zwölf Milliarden Dollar bringen.
19.10.2011 - 08:56 Uhr
Der Internetdienst Groupon will an die Börse. Quelle: dapd

Der Internetdienst Groupon will an die Börse.

(Foto: dapd)

San Fransisco Das Internet-Schnäppchenportal Groupon macht offenbar ernst mit seinen Börsengang-Plänen. Am Montag oder Dienstag kommender Woche solle die sogenannte Roadshow starten, um Anleger zu einer Investition zu bewegen, hieß es am Dienstag in mit der Situation vertrauten Kreisen. Der Börsengang dürfte das Unternehmen zwischen elf und zwölf Milliarden Dollar bringen. Groupon hatte im Juni bei den Behörden einen Börsengang im Volumen von bis zu 750 Millionen Dollar angemeldet. Wegen der Marktturbulenzen hatte sich das Vorhaben verzögert.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%