Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Siemens führend im Dax - 'Bei 63 Euro ausgebrochen'; GE stützt

Die Aktie von Siemens hat am Freitagnachmittag mit einem Kurssprung auf die Erhöhung der Prognose beim US-Konkurrenten General Electric reagiert.

dpa-afx FRANKFURT. Die Aktie von Siemens hat am Freitagnachmittag mit einem Kurssprung auf die Erhöhung der Prognose beim US-Konkurrenten General Electric reagiert. Im Zuge der GE-Bilanz begann der Siemens-Kurs eine steilen Aufstieg und gewann bis 13.30 Uhr bei steigendem Volumen 2,03 Prozent auf 64,35 Euro. Der Dax gewann zugleich um 0,43 Prozent auf 4 719,69 Zähler.

Die Aktie sei zuletzt "zu neuem Leben erweckt" worden, wie sich ein Aktienhändler in Frankfurt im Gespräch mit der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX ausdrückte. Die guten Zahlen aus dem Hause General Electric hätten dabei nur unterstützend gewirkt, "aber der Kurs ist bereits gestern nach Überschreiten von 63 Euro ausgebrochen", fügte er an.

Trotzdem werde sich die Aktie in ein paar Tagen wieder um diese Marke einpendeln: "Ich glaube nicht an die 70 Euro". Es gebe unverändert zu große strukturelle Probleme bei Siemens.

Der große Siemens-Konkurrent hat Gewinn und Umsatz im zweiten Quartal erwartungsgemäß gesteigert und seine Jahresprognose angehoben. Je Aktie sei das Ergebnis im Jahresvergleich um 22 Prozent auf 0,44 Dollar gestiegen. Damit erfüllte der Konzern die Erwartungen der von First Call/Thomson Financial befragten Analysten. Angesichts der Quartalsergebnisse blickt GE nun optimistischer auf das Gesamtjahr und präzisierte seine bisherige Prognosespanne. Der Mischkonzern erwartet jetzt einen Gewinnzuwachs von zwölf bis 14 Prozent auf 1,80 bis 1,83 Dollar je Aktie. Bisher hatte General Electric 1,78 bis 1,83 Dollar im Visier.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%