Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Solarworld zählen nach Quartalsbilanz zu besten TecDax-Werten

Nach Vorlage von Quartalszahlen haben die Aktien von Solarworld zu den stärksten Werten im TecDax gezählt. Die Papiere stiegen gegen 9.40 Uhr um 2,29 Prozent auf 109,90 Euro, während der Technologie-Index um 0,68 Prozent auf 502,66 Zähler zulegte.

dpa-afx FRANKFURT. Nach Vorlage von Quartalszahlen haben die Aktien von Solarworld zu den stärksten Werten im TecDax gezählt. Die Papiere stiegen gegen 9.40 Uhr um 2,29 Prozent auf 109,90 Euro, während der Technologie-Index um 0,68 Prozent auf 502,66 Zähler zulegte.

Sal. Oppenheim-Analyst Hartmut Moers bezeichnete die Zahlen als sehr gut. Insbesondere die Margenentwicklung sei positiv, denn die Marge aus dem vierten Quartal sei auch im ersten Quartal gehalten worden. Nach den vorgelegten Zahlen werde er voraussichtlich die Gewinnerwartungen für das Gesamtjahr anheben.

Ein Händler in Frankfurt betonte ebenfalls, dass die Zahlen "stark ausgefallen" seien. Allerdings seien vom Bonner Unternehmen auch gute Zahlen erwartet worden, sagte er Montagmorgen. Der Konzern habe in der ad-hoc-Mitteilung zwar nicht seine Prognose für 2005 bekräftigt, aber das Ziel dürfte ohne Probleme erreicht werden. Der Markt erwarte etwas mehr als das Unternehmen selbst und rechne für 2005 mit einem Umsatz von 300 Mill. Euro und einem Überschuss von 26 Mill. Euro. Für das Papier dürfte es zudem weiter nach oben gehen, falls das Unternehmen seine Prognose anhebe.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite