Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Sonderdividende Anleger der Deutschen Börse reagieren reserviert auf „Leckerli“

Die Deutsche Börse will ihren Aktionären die Fusion mit der New York Stock Exchange mit einer Sonderdividende schmackhaft machen. Freudensprünge macht die Aktie nicht, allerdings hält sie sich besser als der Dax.
08.06.2011 - 15:02 Uhr
Die deutsch-amerikanische Partnerschaft bringt den Anlegern eine Sonderzahlung. Quelle: Reuters

Die deutsch-amerikanische Partnerschaft bringt den Anlegern eine Sonderzahlung.

(Foto: Reuters)

Frankfurt Die Deutsche Börse und ihr Wunschpartner Nyse Euronext haben ihre Aktionäre mit der Aussicht auf eine Sonderdividende beim angestrebten Zusammenschluss kaum beeindruckt. Das Papier der Deutschen Börse notierte am Mittwoch 0,3 Prozent im Minus bei 53,34 Euro. Allerdings hielt es sich damit besser als der Dax, der wegen trüber Perspektiven für die US-Wirtschaft und der Schuldenkrise in Europa um über ein Prozent absackte. Die im S&P500 notierte Aktie des Wall-Street-Betreibers Nyse hatte nach der Mitteilung der beiden Unternehmen am Dienstag nach Xetra-Schluss an der Wall Street mit einem Abschlag von 0,7 Prozent auf 35,27 Dollar beendet.

Händler sagten, das Versprechen, nach dem für Ende des Jahres geplanten Abschluss der Transaktion eine Sonderdividende zu zahlen, habe nicht überrascht. Experten hätten ein solches „Leckerli“ schon erwartet. Wenn die Fusion gelingt, soll der neue Börsenriese nach dem Willen der beiden Partner bis zu 620 Millionen Euro an die Anteilseigner ausschütten.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Sonderdividende - Anleger der Deutschen Börse reagieren reserviert auf „Leckerli“
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%