Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Stahlhändler Anleger folgen Kaufempfehlung bei Klöckner & Co.

Die DZ Bank hat eine Kaufempfehlung für die Aktien von Klöckner & Co. herausgegeben. Anleger folgten dieser Empfehlung und bescherten dem Aktienkurs ein Acht-Tageshoch. Klöckner war somit stärkster Gewinner im SDax.
22.06.2017 - 10:25 Uhr
Die Zentrale des Unternehmens in Duisburg. Quelle: dpa
Klöckner & Co

Die Zentrale des Unternehmens in Duisburg.

(Foto: dpa)

Frankfurt/Main Eine Kaufempfehlung hat den Kurs des Stahlhändlers Klöckner & Co am Donnerstag angetrieben. Die Aktien legten 5,4 Prozent zu auf ein Acht-Tageshoch von 9,54 Euro. Damit waren sie stärkster Gewinner im Kleinwerteindex SDax.

Die DZ Bank stufte die Titel auf „Kaufen“ von „Halten“ hoch und setzte den fairen Wert mit elf nach zuvor 10,60 Euro fest. „Aktuell deutet sich eine Verbesserung der Stahlpreise in China an, und eine Trendwende der Stahlpreise in Europa scheint unseres Erachtens mit Blick auf die grundsätzlich robuste Nachfragesituation im vierten Quartal dieses Jahres möglich“, hieß es zur Begründung. Sollte sich der US-Stahlmarkt weiter abschotten, könnte dies zudem die Preise in den USA treiben. Klöckner könne mit seiner starken US-Präsenz davon profitieren. „Aus unserer Sicht hat die Aktie bereits viel Negatives vorweggenommen und der Kursrückgang scheint übertrieben.“ Seit Jahresbeginn haben die Titel 24 Prozent verloren.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%