Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium S&P 500 Gegenwind für US-Aktien – doch Kursgewinne sind noch möglich

Die Bewertungen an der Wall Street sind hoch. Analysten von Goldman Sachs sehen mit Blick auf die volkswirtschaftlichen Daten aber noch etwas Spielraum nach oben.
30.05.2021 - 17:00 Uhr
Von hier gehen die weltweiten Börsentrends aus. Quelle: Reuters
Die Wall Street

Von hier gehen die weltweiten Börsentrends aus.

(Foto: Reuters)

New York, Frankfurt Wie viel geht noch? Das fragen sich die Anleger angesichts einer mehr als zehn Jahre andauernden, nur selten und dann jeweils nur relativ kurz unterbrochenen Rally. Dabei richten sich die Augen auf die USA mit ihrer übermächtigen Börse: Wenn die Wall Street hustet, bekommen die Anleger weltweit Fieber. Deswegen ist die Frage, wie viel Luft nach oben der breite US-Aktienindex S&P 500 noch hat, interessant – selbst für deutsche Anleger, die häufig lieber heimische Papiere kaufen.

In US-Aktien zu investieren kann aber ganz leicht sein: Die Website justetf.com listet eine ganze Reihe von börsengehandelten Fonds (ETFs) auf, die den S&P 500 abbilden. Die günstigsten haben laufende Kosten von nur 0,05 Prozent pro Jahr.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: S&P 500 - Gegenwind für US-Aktien – doch Kursgewinne sind noch möglich
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%