Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Technikpanne Facebook-IPO schröpft UBS offenbar mehr als gedacht

Der Facebook-Börsengang war ohnehin ein Flop. Doch eine Technikpanne ließ einige Banken besonders schlecht wegkommen. Einem Medienbericht zufolge hat die Schweizer Großbank UBS dabei Hunderte Millionen verloren.
08.06.2012 Update: 09.06.2012 - 03:51 Uhr
Die UBS könnte viele Millionen Dollar während der Panne beim Facebook-IPO verloren haben. Quelle: Reuters

Die UBS könnte viele Millionen Dollar während der Panne beim Facebook-IPO verloren haben.

(Foto: Reuters)

New York Das Debakel beim Facebook-Börsengang könnte die Schweizer Großbank UBS Medienberichten zufolge bis zu 350 Millionen Dollar gekostet haben.

Ein Verlust bis zu dieser Höhe sei während der Verwirrung wegen der technischen Börsenpanne entstanden, berichtete am Freitag der Fernsehsender CNBC ohne genaue Quellenangabe. Der Sender sowie das „Wall Street Journal“ berichteten unter Berufung auf Gewährspersonen, die Bank erwäge rechtliche Schritte gegen die Technologiebörse.

Eine Sprecherin der UBS bestätigte, dass die Bank wegen der technischen Probleme Geld verloren habe, nannte aber keine Summe. Bisher seien keine rechtlichen Schritte eingeleitet worden, dies werde jedoch geprüft.

Beim IPO von Facebook am 18. Mai konnte der Börsenbetreiber Nasdaq aus technischen Gründen über längere Zeit keine Kurse stellen. Einige Broker und Banken erhielten keine Informationen über ihre Verkaufsaufträge und konnten daher nicht zum bestmöglichen Kurs handeln.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Mehr zu: Technikpanne - Facebook-IPO schröpft UBS offenbar mehr als gedacht
    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%