Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Trotz Übernahmespekulation Analysten raten von Douglas-Aktie ab

Ein US-Finanzinvestor greift nach der Parfümeriekette Douglas. Das treibt den Aktienkurs in der Höhe. Analysten halten eine Übernahme auch für wahrscheinlich - raten aber dennoch zum Verkauf der Aktie.
28.08.2012 - 15:17 Uhr
Douglas-Schaufenster in der Frankfurter Fußgängerzone. Die Douglas Holding AG steht kurz vor der Übernahme durch den US-amerikanischen Finanzinvestor Advent. Quelle: Reuters

Douglas-Schaufenster in der Frankfurter Fußgängerzone. Die Douglas Holding AG steht kurz vor der Übernahme durch den US-amerikanischen Finanzinvestor Advent.

(Foto: Reuters)

Düsseldorf Die Hoffnung auf eine Übernahme durch den US-Finanzinvestor Advent treibt die Aktien der Handelskette Douglas nach oben. Zeitweise legte die Aktie um zehn Prozent zu. Die Anteilsscheine notierten bei etwa 38 Euro. Zuletzt pendelten sie um die 37-Euro-Marke.

Grund für den Höhenflug sind Übernahmegerüchte: In der Dienstagsausgabe berichtete die Financial Times Deutschland unter Berufung auf Finanzkreise, der Familienkonzern stünde kurz vor der Übernahme durch den US-Finanzinvestor Advent. Dieser wolle etwa 38 bis 40 Euro für eine Douglas-Aktie zahlen.

Analysten halten die Meldung für plausibel, zeigen sich jedoch verhalten. Nach Daten der Nachrichtenagentur Bloomberg rät von 24 Analysten keiner zum Kauf der Aktien des MDax notierten Unternehmens. Dreizehn raten zum Halten, elf gar zum Verkauf.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%