Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

UBS hebt Kursziel für Puma auf 230 (212) Euro - weiter 'Neutral 2'

Die Experten der UBS haben ihr Kursziel für die Aktie des Sportartikelherstellers Puma von 212 auf 230 Euro erhöht und die Anlageempfehlung "Neutral 2" bestätigt. Die Studie bezieht sich ausdrücklich auf den Investorentag des Unternehmens, der für den 27. Juli geplant ist.

dpa-afx FRANKFURT. Die Experten der UBS haben ihr Kursziel für die Aktie des Sportartikelherstellers Puma von 212 auf 230 Euro erhöht und die Anlageempfehlung "Neutral 2" bestätigt. Die Studie bezieht sich ausdrücklich auf den Investorentag des Unternehmens, der für den 27. Juli geplant ist. Dabei werden "lang erwartete" Details zum Wachstumsprogramm "Phase IV" in denn Jahren 2006 bis 2010 erwartet, hieß es in einer am Donnerstag in Frankfurt vorgelegten Studie.

Von den Zahlen zum zweiten Quartal würden vermutlich keine größeren Kursbewegungen ausgehen, hieß es. Die Investoren konzentrierten sich derzeit auf die langfristigen Wachstumsaussichten und zwar vornehmlich in Europa. Es sei davon auszugehen, dass das Management eher zu Aktienrückkäufen statt zu Akquisitionen neige, was der Kursentwicklung gut tun dürfte, hieß es von der UBS.

Zwar seien die Rekord-Margen des Jahres 2004 in Europa kaum zu wiederholen, schätzten die Experten. Allerdings dürften andererseits auch die Umsätze nicht deutlich fallen. Hier helfe zudem die Situation am Devisenmarkt.

Mit der Einstufung "Neutral 2" rechnet die UBS damit, dass sich die Aktie in den kommenden zwölf Monaten um bis zu zehn Prozent besser oder schlechter entwickeln wird als der Markt. Die Ziffer zwei bedeutet, dass die Schwankungsbreite der Aktie vergleichsweise hoch eingeschätzt wird. Entsprechend ist die Prognose der Analysten mit unsicherer.

Analysierendes Institut UBS.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%