Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Union Investment Fondsmanager in U-Haft: Verdacht auf Insiderhandel schockiert die Branche

Die Staatsanwaltschaft hat den bekannten Aktienprofi von Union Investment in Untersuchungshaft genommen und Vermögen arrestiert. Die Konkurrenz ist perplex.
04.09.2020 - 19:06 Uhr
Die Fondsgesellschaft hat die Anwaltskanzlei Gleiss Lutz eingeschaltet, um den Fall zu untersuchen.
Union Investment in Frankfurt

Die Fondsgesellschaft hat die Anwaltskanzlei Gleiss Lutz eingeschaltet, um den Fall zu untersuchen.

Frankfurt, Köln Es waren gleich mehrere Institute, bei denen der bekannte Fondsmanager von Union Investment seine privaten Depots führte. Die Aktiendeals des Profis waren so auffällig, dass die Broker Anzeigen bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) einreichten. Der Verdacht: Insiderhandel in großem Stil.

Für die Bafin war dann schnell klar, dass dies ein Fall für die Ermittlungsbehörden ist. „Unsere Verdachtsmomente haben wir am 21. August umgehend der Staatsanwaltschaft Frankfurt gemeldet“, sagte ein Bafin-Sprecher. Rund zwei Wochen später erfolgte die Durchsuchung von Büros in der Union-Investment-Zentrale und im Haus der Beschuldigten.

Der Verdächtige wurde in Untersuchungshaft genommen – offenbar sieht die Justiz derzeit eine Flucht- oder Verdunkelungsgefahr. „Der Beschuldigte ist weiter in Haft, außerdem gibt es Sicherungsmaßnahmen“, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft dem Handelsblatt. Es wurde also Vermögen arrestiert. Union Investment hatte ihren Angestellten nach Bekanntwerden des Falls mit sofortiger Wirkung freigestellt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Union Investment - Fondsmanager in U-Haft: Verdacht auf Insiderhandel schockiert die Branche
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%