Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Unsichere Marktbedingungen ISS bläst milliardenschweren Börsengang ab

Der Börsengang des dänischen Dienstleistungsriesen ISS ist mit Verweis auf die unsicheren Marktbedingungen angesichts der Japan-Krise in letzter Minute abgesagt worden. Das könnte auch deutsche IPOs beeinflussen.
17.03.2011 - 20:38 Uhr
ISS-Boss Jeff Gravenhorst Quelle: Reuters

ISS-Boss Jeff Gravenhorst

(Foto: Reuters)

Kopenhagen Der dänische Dienstleistungsriese ISS hat seinen milliardenschweren Börsengang mit Verweis auf unsichere Marktbedingungen angesichts der Japan-Krise in letzter Minute abgesagt. Damit fällt auch ein Schatten auf die in der kommenden Zeit geplanten IPOs in Deutschland.   

ISS teilte am Donnerstag mit, die Aktien des Konzerns seien zwar überzeichnet gewesen. Das Unternehmen wolle aber einen „erfolgreichen Börsengang“ gewährleisten. Dazu gehöre auch ein funktionierender Markt im Nachgang zu dem IPO.  ISS wäre mit bis zu zwei Milliarden Euro der größte Börsengang dieses Jahres in Europa gewesen. Das Unternehmen gehört den Finanzinvestoren Goldman Sachs und EQT. Die Zeichnungsfrist hatte am 8. März begonnen, die Bücher waren am Donnerstag geschlossen worden.  

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%