Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

US-Brauereikonzern Anheuser-Busch sagt Mega-Börsengang der Asiensparte vorerst ab

Der milliardenschwere Bier-Börsengang liegt auf Eis: Der US-Brauereikonzern stoppt den IPO seiner Asientochter Budweiser APAC. Der Konzern hofft so auf bessere Offerten.
12.07.2019 - 20:52 Uhr
Die Asiensparte geht erstmal nicht an die Börse. Quelle: STEPHEN SHAVER/BLOOMBERG NEWS
Tsingtao-Bier

Die Asiensparte geht erstmal nicht an die Börse.

(Foto: STEPHEN SHAVER/BLOOMBERG NEWS)

Düsseldorf Der US-Brauereikonzern Anheuser-Busch hat den Börsengang seines Asiengeschäfts abgesagt – vorerst. Der hochverschuldete Konzern mit Marken wie Budweiser, Corona oder Stella Artois stoppte den für den kommenden Montag geplanten IPO und begründete die Entscheidung mit den schwachen Marktbedingungen. Das Unternehmen wolle nun weiter beobachten, wie sich die Lage entwickelt. Zahlreiche Gebote hätten unter der Angebotsspanne von 40 bis 47 Hongkong-Dollar gelegen, heißt es.

Es hatte sich bereits abgezeichnet, dass das Interesse der Investoren an den Aktien bisher nur verhalten war. Die insgesamt 1,63 Milliarden Aktien wären demnach wohl aller Voraussicht nach eher am unteren Ende der genannten Preisspanne ausgegeben werden. Die hatte das Unternehmen zwischen 40 bis 47 Hongkong-Dollar (umgerechnet zwischen 5,10 bis 5,33 Euro) taxiert.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: US-Brauereikonzern - Anheuser-Busch sagt Mega-Börsengang der Asiensparte vorerst ab
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%