Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

US-Hedgefonds Third Point Spekulationen um Investor treiben Philips

Philips soll ins Visier des US-Investors Third Point geraten sein. Die Aktien der Niederländer schießen in die Höhe. Der Hedgefonds ist bekannt für seine aktiv gestalteten Investments – und gepfefferte Briefe an CEOs.
19.06.2017 - 11:44 Uhr
Der Konzernumbau liegt in den letzten Zügen, nun soll Third Point an die Tür klopfen. Quelle: Reuters
Philips

Der Konzernumbau liegt in den letzten Zügen, nun soll Third Point an die Tür klopfen.

(Foto: Reuters)

Spekulationen auf einen Investoren-Einstieg haben die Aktien von Philips auf ein 15-Jahres-Hoch geschossen. Der aktivistische Investor Third Point soll Interesse an einem Engagement beim niederländischen Medizintechniker haben. Die Titel legten am Montag um bis zu 6,7 Prozent auf 34,02 Euro zu und waren mit Abstand der größte Gewinner an der Börse in Amsterdam. Am Mittag kamen sie noch auf ein Plus von fünf Prozent. Die britische Zeitung „The Times“ berichtete am Wochenende, Third Point kaufe Anteile an dem Siemens-Rivalen und wolle sich aktiv in das Management des Konzerns einbringen.

Der US-Hedgefonds ist bereits bei Sotheby's, Yahoo und Sony engagiert. Zeitweise war Third Point mit sechs Prozent der Aktien der größte Einzelinvestor bei Sony. Die 1995 gegründeten New Yorker verwalten aktuell ein Vermögen von 19,4 Milliarden US-Dollar und gehören damit zu den größeren Häusern.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: US-Hedgefonds Third Point - Spekulationen um Investor treiben Philips
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%