Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Vermögensverwaltung HVB-Manager Kahl: „Privatanleger in Deutschland haben umgedacht“

Viele Anleger haben in der Coronakrise besonnener gehandelt als früher. Die Hypo-Vereinsbank sieht nun Chancen beim Thema Nachhaltigkeit.
11.09.2020 - 17:04 Uhr
Der HVB-Leiter des Bereichs Wealth Management und Private Banking rät auch in Krisenzeiten dazu, langfristig zu denken. Quelle: www.imago-images.de
Hypo-Vereinsbank-Zentrale in München

Der HVB-Leiter des Bereichs Wealth Management und Private Banking rät auch in Krisenzeiten dazu, langfristig zu denken.

(Foto: www.imago-images.de)

München Carsten Kahl hat in seinem Berufsleben jahrzehntelang hochvermögende Kunden in Lateinamerika, den USA und in der Schweiz beraten. Er hat turbulente Marktphasen wie die Asienkrise, die Dotcomblase und die Finanzkrise durchgestanden. Was der 54-Jährige jedoch seit seinem Amtsantritt Ende vergangenen Jahres als Leiter des Bereichs Wealth Management und Private Banking bei der Hypo-Vereinsbank im Dezember erlebt hat, ist mit all dem nur schwer vergleichbar.

„Frühere Krisen waren oft auf bestimmte Weltregionen begrenzt und damit für viele Anleger reine Nachrichtenthemen“, sagt Kahl. „Covid-19 aber betrifft alle direkt.“ Während selbst in New York nach den Anschlägen vom 11. September 2001 nach Kahls Wahrnehmung relativ rasch wieder eine gewisse Alltagsnormalität eingekehrt ist, sei das mit der Pandemie anders. Auch, weil der der physische Kontakt zur vermögenden Kundschaft jetzt nach wie vor noch eingeschränkt sei, sagt Kahl.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Vermögensverwaltung - HVB-Manager Kahl: „Privatanleger in Deutschland haben umgedacht“
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%