Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Volkswagen-Skandal „VW-Anleger sollten verkaufen“

Der Kurshorror nimmt kein Ende: Innerhalb von zwei Tagen sind die Volkswagen-Aktien um vierzig Prozent eingebrochen. Zwei Auto-Analysten erklären, warum es für einen Einstieg noch zu früh ist.
22.09.2015 - 18:17 Uhr
Die Abgas-Affäre bringt den VW-Chef in Bedrängnis. Quelle: AFP
Martin Winterkorn

Die Abgas-Affäre bringt den VW-Chef in Bedrängnis.

(Foto: AFP)

Düsseldorf Die Affäre um manipulierte Abgaswerte bei Volkswagen zieht immer weitere Kreise: Es drohen nicht nur milliardenschwere Strafen in den USA, sondern auch Ermittlungen in weiteren Ländern. Der bisher weltweit führende Autobauer sieht sich gezwungen, seine Gewinnziele zu kassieren – und hat einen Verkaufsstopp für die betroffenen Fahrzeuge erlassen. Anleger reagieren panisch: Die Aktie befindet sich im freien Fall und hat seit Anfang der Woche rund vierzig Prozent an Wert eingebüßt. Wie es um die weiteren Aussichten nach dem Kurskollaps bestellt ist, erklären Auto-Analyst Jürgen Pieper von Bankhaus Metzler und sein Kollege Christian Ludwig vom Bankhaus Lampe im Gespräch mit dem Handelsblatt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Volkswagen-Skandal - „VW-Anleger sollten verkaufen“
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%