Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

VW steigt ein Kampf um die Kohlefaser-Aktie

Die Aktie von SGL Carbon führte bislang ein eher unscheinbares Dasein im MDax. Das ist mit dem heutigen Tag vorbei. Jetzt rangeln die beiden Autobauer VW und BMW um den Spezialisten für Kohlefaser. Der Kurs schießt in die Höhe.
01.03.2011 - 15:14 Uhr
Michael Schumacher im Rennwagen: Im Motorsport wird Karbon schon lange verwendet, künftig soll der Werkstoff auch in der Massenfertigung von Autos stärker zum Einsatz kommen. Quelle: dpa

Michael Schumacher im Rennwagen: Im Motorsport wird Karbon schon lange verwendet, künftig soll der Werkstoff auch in der Massenfertigung von Autos stärker zum Einsatz kommen.

(Foto: dpa)

Frankfurt Es ist der Werkstoff der Zukunft: Kohlefaser, auch bekannt als Carbon. Das Material ist ultraleicht, gleichzeitig aber enorm hart. Wegen der teuren Herstellung kam es bislang nur begrenzt zum Einsatz, vor allem in der Luft- und Raumfahrtindustrie. Doch das wird sich ändern. Die großen Autokonzerne haben die Verbundfaser entdeckt – und versuchen sich den Zugriff zu sichern.

Jetzt überraschte VW mit der Nachricht, man habe sich einen Anteil von 8,18 Prozent an SGL Carbon gesichert, einem Kohlefaserspezialisten aus Wiesbaden. SGL gehört zu den Markführern von Produkten aus Carbon. An der Börse gewann SGL Carbon zeitweise fast zehn Prozent, zum Schluss lag die im MDax notierte Aktie rund fünf Prozent im Plus bei 28,40 Euro.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%