Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Wechsel im SDax Bet-at-Home wird wohl Braas ersetzen

Der für seine Sportwetten bekannte Anbieter Bet-at-Home kann sich Hoffnungen auf einen Aufstieg in den SDax machen. Laut Experten stehen die Chancen gut, den Dachpfannen-Hersteller Braas Monier abzulösen.
Kommentieren
Bet at Home soll wohl den Dachpfannen-Hersteller Braas Monier im Kleinwerte-Index SDax ablösen. Quelle: dpa
Deutsche Börse

Bet at Home soll wohl den Dachpfannen-Hersteller Braas Monier im Kleinwerte-Index SDax ablösen.

(Foto: dpa)

Frankfurt Rund zwölf Jahre nach dem Börsengang kann sich Bet-at-Home Experten zufolge Hoffnungen auf einen Einzug in den deutschen Kleinwerte-Index SDax machen. Der Anbieter von Online-Glücksspielen rücke wohl für den übernommenen Dachpfannen-Hersteller Braas Monier auf, sagten Analysten Reuters. Comdirect liege zwar bei der Marktkapitalisierung auf Augenhöhe mit Bet-at-Home, komme aber nicht auf die notwendigen Börsenumsätze.

Standard Industries sicherte sich den Angaben zufolge knapp 94 Prozent der Braas-Anteile. Weil der Streubesitz damit unter die Mindest-Schwelle von zehn Prozent fällt muss Braas seinen Platz im SDax umgehend räumen - den Regeln der Deutschen Börse zufolge meist binnen zwei Handelstagen.

Finance Briefing
  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Wechsel im SDax: Bet-at-Home wird wohl Braas ersetzen"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote