Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

WestLB startet Solarworld und Conergy mit 'Underperform'

Die WestLB hat die Aktien der Solarunternehmen Conergy und Solarworld in einer Ersteinschätzung mit "Underperform" bewertet.

dpa-afx DÜSSELDORF. Die WestLB hat die Aktien der Solarunternehmen Conergy und Solarworld in einer Ersteinschätzung mit "Underperform" bewertet. In einer am Mittwoch veröffentlichten Studie setzten die Analysten das Kursziel für die Solarword-Aktie mit 55 Euro und das für das Conergy-Papier mit 65 Euro fest. Als Gründe wurden ein nicht aufrecht zu haltendes Subventionsniveau, Sorgen über die mittelfristigen Margen und der wachsende Wettbewerb genannt.

Das Klima für werde im kommenden Jahr rauer, da Lieferengpässe bei Silizium drohten und einige Großunternehmen ihre Kapazitäten ausweiteten. Außerdem könnten nach der vorgezogenen Bundestagswahl mittelfristig Einschnitte in die Förderung der Solarenergie vorgenommen werden. Die derzeitige Bewertung der Aktien gebe die Risiken nicht angemessen wider.

Mit der Einstufung "Underperform" geht die WestLB davon aus, dass sich die Aktie in den nächsten zwölf Monaten im Vergleich zum Index um zwischen 0 und minus zehn Prozent schlechter entwickeln wird.

Analysierendes Institut WestLB Panmure.

Finance Briefing
Startseite
Serviceangebote