Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Wohnungsvermieter Immobilienkonzern Ado gibt neue Aktien mit großem Abschlag aus

Den bestehenden Aktionären sollen 30,8 Millionen Aktien zu einem Preis von 14,60 Euro angeboten werden. Das ist ein Abschlag von 41 Prozent..
02.07.2020 - 09:55 Uhr
Ado will mit der Übernahme von Consus zu einer „vollintegrierten Immobilienplattform“ werden, die Wohnungen für den eigenen Bestand baut. Quelle: Ado Properties
Wohnhaus von Ado Properties in Berlin

Ado will mit der Übernahme von Consus zu einer „vollintegrierten Immobilienplattform“ werden, die Wohnungen für den eigenen Bestand baut.

(Foto: Ado Properties)

München Der Wohnungsvermieter Ado Properties setzt die angekündigte 450 Millionen Euro schwere Kapitalerhöhung zur Übernahme des Projektentwicklers Consus Real Estate in die Tat um. Dazu sollen den bestehenden Aktionären 30,8 Millionen Aktien zu einem Preis von 14,60 Euro angeboten werden, wie Ado am Mittwoch in Berlin mitteilte.

Das ist ein Abschlag von 41 Prozent auf den Xetra-Schlusskurs vom Dienstag. Die Ado-Aktionäre können vom 6. bis 20. Juli für je zwölf ihrer Papiere fünf neue zeichnen. Von 36 Prozent des Grundkapitals hat Ado nach eigenen Angaben schon die feste Zusage, sich daran zu beteiligen. Die nicht bezogenen Aktien sollen am 21. Juli am Markt verkauft werden. Am Mittwoch fielen die im SDax notierten Ado-Aktien um 3,2 Prozent.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Wohnungsvermieter - Immobilienkonzern Ado gibt neue Aktien mit großem Abschlag aus
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%