Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Zahlen und Ausblick von MLP enttäuschen - Weiter 'Neutral' - HVB

Die Zahlen von MLP für 2004 sind nach Einschätzung der HVB enttäuschend ausgefallen. Überschuss und Vorsteuerergebnis lagen unter den Marktprognosen, wie aus einer Studie vom Montag hervorgeht. Er bestätigte den Titel mit "Neutral".

dpa-afx MÜNCHEN. Die Zahlen von MLP für 2004 sind nach Einschätzung der HVB enttäuschend ausgefallen. Überschuss und Vorsteuerergebnis lagen unter den Marktprognosen, wie aus einer Studie vom Montag hervorgeht. Er bestätigte den Titel mit "Neutral".

Auch der Ausblick für 2005 fiel laut Analyst Lucio Di Geronimo unerwartet schwach aus. Nach Angaben von MLP soll das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit (EBT) um 14 Prozent auf rund 100 Mill. Euro klettern. Die HVB hatte jedoch mit 102,6 Mill. Euro gerechnet. Auf dem Niveau von 12 Euro erscheine die Aktie jedoch sehr billig.

Entsprechend der Einstufung "Neutral" erwartet die Hypovereinsbank über die kommenden sechs Monate eine Kursentwicklung im Gleichklang mit dem Index. Die Aktie dürfte um minus fünf bis plus fünf Prozentpunkte um das Indexziel der Experten schwanken.

Startseite
Serviceangebote