Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Zeitplan gefährdet Weltgrößter Ölkonzern Aramco geht erst 2019 an die Börse

Der Börsengang des weltgrößten Ölkonzerns verzögert sich anscheinend weiterhin. Die Preisvorstellung des saudischen Kronprinzen macht Probleme.
12.03.2018 Update: 12.03.2018 - 16:43 Uhr
Weltgrößter Ölkonzern Aramco geht erst 2019 an die Börse Quelle: Reuters
Aramco

Der saudi-arabisch Ölkonzern will mit einem Volumen über 100 Milliarden Dollar an die Börse gehen.

(Foto: Reuters)

Frankfurt, London Der mit Spannung erwartete Börsengang des staatlichen saudi-arabischen Ölkonzerns Aramco verzögert sich einem Zeitungsbericht zufolge auf das kommende Jahr. Eine Platzierung von Aktien des weltgrößten Ölkonzerns in diesem Jahr an einer Börse außerhalb Saudi-Arabiens sei nicht wahrscheinlich, berichtete die „Financial Times“ (Montag) unter Berufung auf britische Beamte. Damit gerate der gesamte Zeitplan ins Wanken.

Saudi-Arabien will nach bisherigen Plänen in diesem Jahr rund fünf Prozent des Unternehmens an die Börse bringen. Der Börsengang soll Berichten zufolge ein Volumen von rund 100 Milliarden Dollar (81 Milliarden Euro) haben. Er wäre damit der größte der Welt. Zum Vergleich: Der bislang größte Börsengang gelang dem chinesischen Handels- und Kommunikationskonzern Alibaba im Jahr 2014 – mit 25 Milliarden Dollar.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Zeitplan gefährdet - Weltgrößter Ölkonzern Aramco geht erst 2019 an die Börse
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%