Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Anleihe-Auktion Spanien beschafft sich frisches Geld

Die Hoffnung der Finanzmärkte auf Signale der EZB zum Kauf von Staatsanleihen hat Spanien am Kapitalmarkt etwas Luft verschafft. Die Südeuropäer platzierten erfolgreich Anleihen am Markt.
06.09.2012 - 12:38 Uhr
Das strauchelnde Spanien hat sich frisches Geld verschafft. Quelle: dpa

Das strauchelnde Spanien hat sich frisches Geld verschafft.

(Foto: dpa)

Madrid/Frankfurt Das hoch verschuldete Spanien hat am Donnerstag zwei- bis vierjährige Bonds am Anleihenmarkt platziert und dafür rund 3,5 Milliarden Euro von Investoren kassiert. Die Renditen für die Papiere sanken kräftig. Bei Bonds mit einer Laufzeit bis 2015 fielen sie durchschnittlich auf 3,7 von zuvor 5,1 Prozent. Bei Papieren bis 2016 sackten die Renditen auf 4,6 von 5,9 Prozent, bei zweijährigen Anleihen lagen sie bei 2,8 Prozent.

Die Renditen der bereits gehandelten Papiere am Donnerstag zogen nach der milliardenschweren Emission leicht an. Diejenige der zweijährigen stieg auf 3,26 Prozent, nach 3,02 Prozent kurz vor Bekanntgabe der Auktionsergebnisse. Die Rendite der richtungsweisenden zehnjährigen lag am Mittag bei 6,344 (6,292) Prozent.

„Die robuste Nachfrage ist sicher getrieben durch die Hoffnung der Märkte, dass die EZB einen effektiven Plan vorlegen wird, um die südlichen Euroländer zu unterstützen“, sagte Analystin Annalisa Piazza von Newedge Strategy.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%