Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Anleihe unter der Lupe Vier Prozent Zinsen – Anleger finden Otto gut

Die neue Anleihe des Handelskonzerns Otto lockt auch Privatanleger. Die Risiken sind höher als bei herkömmlichen Papieren, aber überschaubar.
12.07.2018 - 17:56 Uhr
Der Handelskonzern hat mittlerweile 123 Tochterunternehmen in mehr als 30 Ländern weltweit. Quelle: dpa
Pakete von Otto

Der Handelskonzern hat mittlerweile 123 Tochterunternehmen in mehr als 30 Ländern weltweit.

(Foto: dpa)

Frankfurt Dass hohe Zinsen mit höherem Risiko einhergehen, gehört zum Grundwissen am Finanzmarkt. Von daher dürften Sparer erst einmal skeptisch schauen, wenn sie von der neuen Anleihe des Handelskonzerns Otto hören, die ab kommender Woche an der Börse gehandelt wird und auch für Privatanleger zugänglich ist. Das Hamburger Familienunternehmen, das sich vom Katalogversender zum internationalen E-Commerce-Anbieter gewandelt hat, bietet für seine Anleihe einen jährlichen Zins von vier Prozent.

Das ist enorm viel, wenn man bedenkt, dass deutsche Bundesanleihen bei einer Laufzeit von bis zu sieben Jahren im Minus rentieren und Anleger, die sie jetzt kaufen und bis zur Fälligkeit halten, Verlust machen. Auch die Effektivverzinsung von auf Euro lautenden Unternehmensanleihen ist mit unter einem Prozent bei einer Laufzeit von im Schnitt gut sechs Jahren viel niedriger als bei der neuen Otto-Anleihe.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Anleihe unter der Lupe - Vier Prozent Zinsen – Anleger finden Otto gut
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%