Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Anleihemarkt Britische Fondsgesellschaft rät: Deutschland sollte mehr Schulden machen

Länder mit geringer Zinslast haben noch viel finanziellen Spielraum, glauben Experten von Janus Henderson. Dies sei vor allem in Europa der Fall.
19.04.2021 - 18:58 Uhr
Die Fed kaufte 2020 rund 85 Prozent der neuen Staatsschulden. Quelle: Reuters
Die US-Notenbank in Washington

Die Fed kaufte 2020 rund 85 Prozent der neuen Staatsschulden.

(Foto: Reuters)

Frankfurt Die britische Fondsgesellschaft Janus Henderson sieht einen Paradigmenwechsel: Die Finanzpolitik löst die Geldpolitik als wirtschaftlichen Motor ab. Das machte Jim Cielinsky, der leitende Zinsexperte der Firma, bei der Vorstellung der aktuellen Ausgabe des hauseigenen Staatsschuldenindexes deutlich.

Dabei sprach er auch die Frage an, wo die Ausgabenpolitik noch hinführt. „Es wäre ein Irrtum zu glauben, dass die Staaten sich grenzenlos verschulden können“, sagt er, „aber ich glaube, dass wir diese Grenze noch lange nicht erreicht haben.“

Als Beleg dafür führt er an, dass die Zinsen im vergangenen Jahr trotz der massiven Neuverschuldung zeitweise sogar zurückgegangen seien. Die Experten der Firma sehen insbesondere für Deutschland noch die Möglichkeit, mehr Schulden zu machen, ohne die eigene Position an den Anleihemärkten zu gefährden.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Anleihemarkt - Britische Fondsgesellschaft rät: Deutschland sollte mehr Schulden machen
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%