Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Anleihen Bis zu 70 Prozent Kursgewinn – Was hinter dem Run auf langlaufende Staatsanleihen steckt

USA, Deutschland, Österreich: Die Kursgewinne, die Anleger mit langlaufenden Staatsanleihen eingefahren haben, lassen jeden Börsianer erblassen. Doch die Risiken steigen.
Langlaufende Staatsanleihen sind bei Investoren gefragt. Quelle: AFP
Händler an der Wall Street

Langlaufende Staatsanleihen sind bei Investoren gefragt.

(Foto: AFP)

Frankfurt Die Inversion der Zinskurve schürt die Sorge vor einer Rezession in den USA und treibt die Anleger in langlaufende Staatsanleihen. Die Kurse der als sicher geltenden Papiere steigen – und die Renditen werden im Gegenzug auf immer neue Tiefstände gedrückt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Finance Briefing

Mehr zu: Anleihen - Bis zu 70 Prozent Kursgewinn – Was hinter dem Run auf langlaufende Staatsanleihen steckt

Serviceangebote