Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Anleihen Investoren kauften angeblich „Mafia-Bonds“ im Wert von einer Milliarde Euro

Eine Bank hat offenbar Forderungen von Unternehmen aufgekauft, gebündelt und weiterverkauft. Doch hinter manchen Firmen steckte angeblich die Mafia.
08.07.2020 - 15:02 Uhr
Die Anleihen wurden von keiner Ratingagentur bewertet oder an den Finanzmärkten gehandelt. Quelle: dpa
Italien

Die Anleihen wurden von keiner Ratingagentur bewertet oder an den Finanzmärkten gehandelt.

(Foto: dpa)

Düsseldorf Investoren aus der ganzen Welt haben angeblich jahrelang „Mafia-Bonds“ gekauft. Sie sollen zwischen den Jahren 2015 und 2019 Anleihen im Wert von rund einer Milliarde Euro erworben haben, die mit Forderungen von Unternehmen besichert waren, die der kalabrischen Mafia „‘Ndrangheta“ zuzuordnen sind. Das berichtet die „Financial Times“ und beruft sich dabei auf Finanzunterlagen und juristische Dokumente.

Zu den Käufern der Anleihen soll in einem Fall die italienische Banca Generali gehört haben, eine der größten europäischen Privatbanken. Die Wirtschaftsprüfer von EY sollen bei dem Kauf eine beratende Funktion gehabt haben, berichtet die FT. Eine sorgfältige Prüfung (Due-Diligence-Prüfung) der verbrieften Forderungen sei allerdings kein Teil der Beratungsleistung von EY gewesen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Anleihen - Investoren kauften angeblich „Mafia-Bonds“ im Wert von einer Milliarde Euro
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%