Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Anleihen Neuer Griechenland-Bond wird zum begehrten Objekt am Markt

Die Emission einer zehnjährigen griechischen Anleihe stößt auf großes Interesse. Die Ausgaberendite ist so niedrig wie nie zuvor seit der Einführung des Euros.
27.01.2021 Update: 27.01.2021 - 16:59 Uhr
Auch wenn Griechenland noch nicht als „investitionswürdig“ gilt, greifen Anleger bei der Ausgabe neuer Anleihen kräftig zu. Quelle: Reuters
Griechische Flagge auf der Akropolis

Auch wenn Griechenland noch nicht als „investitionswürdig“ gilt, greifen Anleger bei der Ausgabe neuer Anleihen kräftig zu.

(Foto: Reuters)

Athen Wenn Griechenlands Finanzminister Christos Staikouras den Kapitalmarkt anzapft, lassen sich die Anleger nicht lange bitten. An diesem Mittwoch begab die staatliche Schuldenagentur PDMA zum Jahresauftakt einen zehnjährigen Bond. Marktbeobachter erwarteten ein Emissionsvolumen von 2,5 bis drei Milliarden Euro, tatsächlich nahm das Land 3,5 Milliarden auf.

Als Emissionsbanken fungierten Barclays, Citi, Deutsche Bank, Morgan Stanley, Nomura und die griechische Eurobank. Die Angebote summierten sich auf 29 Milliarden Euro. Das Papier war damit mehr als achtfach überzeichnet.

Die Ausgaberendite der Anleihe, die bis zum 18. Juni 2031 läuft, liegt nach vorläufigen Berechnungen aus Marktkreisen bei 0,79 Prozent. Das ist der niedrigste Zins für ein neu begebenes Zehnjahrespapier, seit Griechenland 2001 den Euro einführte.

Zuletzt war die PDMA im September 2020 mit einem zehnjährigen Bond an den Markt gegangen. Damals betrug die Ausgaberendite noch 1,22 Prozent. Die Rendite dieses Papiers lag am Mittwoch bei 0,67 Prozent.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Anleihen - Neuer Griechenland-Bond wird zum begehrten Objekt am Markt
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%