Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Anleihen US-Bondverkäufe sinken erstmals seit 2010

Die USA werden in den kommenden Jahren weniger Anleihen platzieren müssen – steigenden Haushaltseinnahmen sei Dank. Doch das sinkende Defizit ist nur eine Momentaufnahme. Der Fehlbetrag wird langfristig wieder steigen.
16.05.2013 - 10:38 Uhr
Freundliche Prognosen für die US-Haushaltseinnahmen: Mittelfristig steigen sie, was die Platzierung weiterer Anleihen senkt. Quelle: dpa

Freundliche Prognosen für die US-Haushaltseinnahmen: Mittelfristig steigen sie, was die Platzierung weiterer Anleihen senkt.

(Foto: dpa)

Das US-Finanzministerium wird nach Einschätzung einiger der größten Anleihehändler an der Wall Street sein Emissionsvolumen in den kommenden Monaten verringern. Es wäre der erste Rückgang seit drei Jahren. Grund sind die jüngst deutlich gestiegenen Staatseinnahmen.

Acht der 21 Primärhändler, die direkt mit der Zentralbank handeln, erwarten, dass das Finanzministerium womöglich schon im Juli das Volumen von Schuldverschreibungen mit Laufzeiten von bis zu fünf Jahren verringern wird. Die Regierung hat ihre Kuponauktionen seit 2010 nicht mehr gesenkt; ein Jahr zuvor hatte die US-Wirtschaft die schlimmste Finanzkrise seit der Großen Depression hinter sich gelassen.

Ihre Erwartungen haben die Primärhändler in Reaktion auf das US-Wachstum, die steigenden Steuereinnahmen sowie gesenkte Staatsausgaben angepasst. Das Haushaltsbüro des Kongresses (CBO) rechnet für das laufende Haushaltsjahr mit einem Budgetdefizit von 845 Milliarden Dollar, dem niedrigsten Fehlbetrag seit 2008.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Anleihen - US-Bondverkäufe sinken erstmals seit 2010
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%