Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Anleihenkäufe EZB fährt Engagement am Bondmarkt zurück

Die positiv verlaufenen Anleiheauktionen der europäischen Krisenstaaten haben die EZB entlastet. Die Zentralbank musste zuletzt kaum noch am Anleihemarkt als Käufer auftreten.
24.01.2011 - 16:32 Uhr
EZB-Zentrale in Frankfurt. Quelle: dpa

EZB-Zentrale in Frankfurt.

(Foto: dpa)

Frankfurt Die EZB hat sich in der vergangenen Woche vergleichsweise wenig am Markt für europäische Staatsanleihen engagiert. Insgesamt seien Käufe von Staatstiteln im Gegenwert von 146 Millionen Euro abgewickelt worden, teilte die Europäische Zentralbank (EZB) am
Montag in Frankfurt mit. In der Woche zuvor hatte die Notenbank dagegen nach einem mauen Start ins neue Jahr ihre umstrittenen Käufe auf 2,3 Milliarden Euro hochgefahren.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%