Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Ben Bernanke Ex-US-Notenbanker berät künftig Pimco

Ben Bernanke sucht nach neuen Herausforderungen: Gerade hat der Ex-Chef der US-Notenbank Fed einen neuen Job als Berater eines Hedge-Fonds angenommen. Jetzt ist er auch für den weltgrößten Anleihemanager Pimco tätig.
29.04.2015 - 17:13 Uhr
Der Ex-Fed-Chef wird Berater bei Pimco. Quelle: ap

Der Ex-Fed-Chef wird Berater bei Pimco.

(Foto: ap)

New York Ben Bernanke sucht Beschäftigung für seine neu gewonnene Freizeit. Der ehemalige Chef der US-Notenbank wird Berater beim Vermögensverwalter Pimco, einer Tochter der Allianz. Dies teilte Pimco am Mittwoch mit. Bernanke werde die Manager der Allianz-Tochter in wirtschaftlichen Fragen beraten und gelegentlich auch Pimco-Kunden treffen. Seine Bezahlung bleibt geheim.

Erst vor zwei Wochen hatte der 61-Jährige einen Beratervertrag beim Hedgefonds Citadel angenommen. Bernanke hat die Führung der Notenbank Anfang 2014 an Janet Yellen übergeben und angekündigt, er werde nur für jene Institute arbeiten, die nicht von der Notenbank beaufsichtigt werden.

Er ist verantwortlich für den Kurs der Notenbank, die US-Wirtschaft mit einer Politik des billigen Geldes zu unterstützen; das blähte die Fed-Bilanz auf 4,5 Billionen Dollar auf. Auch Bernankes Vorgänger Alan Greenspan war nach seiner Amtszeit zu einem Hedgefonds gewechselt, damals zu Paulson & Co.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%