Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

BGF Euro Bond Staatsanleihen-Bond steuert gut durch die Krise

Der BGF Euro Bond enthält Staatsanleihen und Rentenfonds aus Südeuropa - zum Fürchten, denkt man. Das Gegenteil ist der Fall: In den vergangenen drei Jahren erzielte er sechs Prozent Ertrag pro Jahr.
1 Kommentar
Ob es sich lohnt, hier Geld in die Hand zu nehmen? Quelle: gms

Ob es sich lohnt, hier Geld in die Hand zu nehmen?

(Foto: gms)

FrankfurtEin Fondsmanager für einen Euro-Rentenfonds hat in Zeiten der Schuldenkrise im Euro-Raum keinen entspannten Job: Die Gefahr sich mit Anleihen der Südländer zu verspekulieren ist groß, sichere deutsche Bundesanleihen werfen dagegen kaum noch Rendite ab. Angesichts eines möglichen Austritts Griechenlands aus dem Euro-Raum drohen zudem neue Turbulenzen.

Ist das ein Szenario, das Rentenfondslenkern Albträume bereitet? „Nein“, sagt Michael Krautzberger, Fondsmanager und Chef des europäischen Rentenfondsteams bei Blackrock. Im Gegenteil: „Ich habe mir die Krise nicht gewünscht, aber es ist jetzt viel leichter, Fehlbewertungen an den Märkten zu finden.“ Dabei nutzt er die Freiheiten unter anderem in seinem „BGF Euro Bond Fund“, indem er flexibel in Anleihen von Staaten, staatsnahen Schuldnern und Unternehmen investiert.

Und das durchaus mit Erfolg: Der "Euro Bond Fund" hat in den vergangenen drei Jahren einen Ertrag von knapp sechs Prozent pro Jahr gebracht und gehört damit laut dem Fondsresearchhaus Lipper zu den besten vergleichbaren Fonds. Nach Berechnungen von Morningstar liegt die Performance des Fonds seit November 2005 im oberen Viertel der entsprechenden Kategorie. Krautzberger managt ihn seit Oktober 2005.

Für dieses Jahr rechnet der Fondsmanager damit, dass sein Fonds ein Plus von um die fünf Prozent machen wird: „Auch im aktuellen Niedrigzinsumfeld lassen sich solide Erträge erwirtschaften, und dabei sind Anleihen trotz aller Turbulenzen weniger volatil als Aktien.“

Anthony McDonald, Fondsanalyst bei Morningstar, traut Krautzberger zu, dass er auch „weiter langfristig seine Kategorie übertreffen kann". Morningstar gibt dem Fonds das qualitative Rating "Gold". Besonders überzeugend findet McDonald, dass der Fonds mit allen verwendeten Strategien einen Mehrwert schafft.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Keine Zinspapiere aus Portugal
Seite 12Alles auf einer Seite anzeigen

1 Kommentar zu "BGF Euro Bond: Staatsanleihen-Bond steuert gut durch die Krise"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

  • DEUTSCHLANDS RATING AAA GEFÄHRDET****ist soeben gemeldet worden....

Serviceangebote