Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Bundesanleihen Anleihenhändler wollen deutsche Schulden

Investoren müssen bezahlen, wenn sie dem Staat Geld leihen wollen: Bei der Auktion einer Bundesanleihe in der vergangenen Woche sackte die Rendite fast ein Prozent unter die Nulllinie. Und es könnte weiter bergab gehen.
02.03.2017 - 13:39 Uhr
Die Europäische Zentralbank darf auch kurzlaufende Anleihen mit negativer Verzinsung erwerben. Das weckt Begehrlichkeiten auch bei Anleihenhändlern. Quelle: dpa
EZB-Zentrale in Frankfurt am Main

Die Europäische Zentralbank darf auch kurzlaufende Anleihen mit negativer Verzinsung erwerben. Das weckt Begehrlichkeiten auch bei Anleihenhändlern.

(Foto: dpa)

London Schuldenmachen wird für Deutschland immer lukrativer. Wertpapierhändlern und Zinsexperten zufolge tragen dazu auch die angepassten Regeln der Europäischen Zentralbank bei, die es der EZB erlauben, kurzlaufende Anleihen mit einer stark negativen Verzinsung zu erwerben. Die Folge: Erstmals wurde in dieser Woche bei der Auktion einer zweijährigen Bundesanleihe eine Negativ-Rendite von minus 0,92 Prozent erzielt. Das bedeutet, dass Investoren in Deutschland fast ein Prozent dafür bezahlen, dem Staat Geld leihen zu dürfen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Bundesanleihen - Anleihenhändler wollen deutsche Schulden
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%