Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Deutsche Bank und Co. S&P stuft europäische Großbanken ab

Die Ratingagentur S&P hat der Deutschen Bank, Credit Suisse und Barclays schlechtere Noten verpasst. S&P sieht insbesondere Unsicherheiten bei der Investmentsparte. Deshalb wurden auch andere Banken hochgestuft.
03.07.2013 - 14:15 Uhr
Dunkle Wolken über die Zentrale der Deutschen Bank. Das Rating der Bank wurde auf „A“ herabgesetzt. Quelle: dpa

Dunkle Wolken über die Zentrale der Deutschen Bank. Das Rating der Bank wurde auf „A“ herabgesetzt.

(Foto: dpa)

Frankfurt Die Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) gibt der Deutschen Bank, Credit Suisse und Barclays schlechtere Noten. Die Bonitätswächter begründen ihren Schritt mit schärferen regulatorische Anforderungen und unsicheren Aussichten für das wichtige Kapitalmarktgeschäft. Das drücke auf die Rentabilität der Institute. „Wir sehen steigende Risiken für die großen europäischen Banken, die im Investmentbanking aktiv sind“, erklärte die Agentur am Dienstagabend.

Die langfristige Bewertung der drei Geldhäuser liegt nun bei „A“ und nicht mehr bei „A+“, der Rating-Ausblick ist stabil. Das entspricht dem Niveau der Schweizer UBS und des US-Branchenprimus JP Morgan, während S&P die reinen Investmentbanken Goldman Sachs und Morgan Stanley eine Stufe niedriger bewertet. Höher eingestuft werden dagegen Institute wie HSBC oder BNP Paribas, bei denen das Kapitalmarktgeschäft eine geringere Rolle spielt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%